Wasserbelebung - mit oder ohne Verwirbelung?
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Gesundheit » Gesundheit 2 » Wasserbelebung - mit oder ohne Verwirbelung?

Wasserbelebung - mit oder ohne Verwirbelung?

Ads

Die Qual der Wahl ist groß und viele Interessenten sind ganz am Anfang ihrer Entdeckungsreise durch die Welt der Wasserbelebung. Vielleicht kann dieser Beitrag zumindest ein kleine Entscheidungshilfe im Bereich der Wasserbelebungsgeräte sein.

Wer es nach längerer Skepsis dann doch für möglich hält, dass was dran sein könnte an der Energetisierung von Trinkwasser, der findet sich schnell vor der nächsten Hürde: Für welches System zur Wasserbelebung soll ich mich denn entscheiden? magnetisch? Ein Wasseraktivator der Informationen übetragen kann? Oder ein Wasserwirbler, also ein Wasserbelebungsgerät mit Verwirbelung?

Die Qual der Wahl ist groß und viele Interessenten sind ganz am Anfang ihrer Entdeckungsreise durch die Welt der Wasserbelebung.

Vielleicht kann dieser Beitrag zumindest ein kleine Entscheidungshilfe im Bereich der Wasserbelebungsgeräte sein.

Wer sich informiert, merkt schnell, dass Wasser offenbar auf verschiedenste Weise energetisiert werden kann. So gibt es die klassischen Magnetprodukte, die v.a. auch gegen Verkalkungen helfen sollen. Dann gibt es Wasserbelebungssysteme, die zusätzlich zum Magnetismus Informationen auf das Wasser bringen. Und dann wiederum gibt es Wasserwirbler, die nichts anderes tun als Wasser zu verwirbeln.

Nach längerem Suchen kristallisieren sich in der Regel die folgenden drei Verfahren zur Wasserbelebung heraus:

- Informationsübertragung

- Magnetismus

- Verwirbelung

Je nach System werden eins oder auch mehrere dieser Verfahren verwendet. Es kann nicht schaden, die zwei wichtigsten Prinzipien kurz zu beleuchten.

Was passiert bei der Informationsübertragung?

Während sich Wissenschaftler immer noch uneins sind, ob Wasser überhaupt Informationen speichern kann, treten effiziente Geräte für Wasserbelebung wie es scheint längst den sichtbaren und daher leicht überprüfbaren Beweis an, dass zumindest was dran sein muss an dieser These. Mit Hilfe dieser Wasserbelebung nach Viktor Schauberger soll verschlammtes Kreislaufwasser, z.B. aus der Heizung, innerhalb weniger Wochen gänzlich aufklaren und dann auch klar bleiben - in der Hauptsache durch die Übertragung natürlicher Informationen. Dabei wird scheinbar ein ähnliches Prinzip genutzt wie in der Homöopathie, die sich aufgrund ihrer Ergebnisse einer wachsenden Beliebtheit erfreut. Es wird versucht, dem zu belebenden Wasser bestimmte, oftmals nur ungern preisgegebene Informationen, aufzuprägen. Oft stammen diese Informationen von Kristallen und Edelsteinen. Bei manchen Systemen werden auch unnatürliche Frequenzen verwendet. Da es für ein besseres Allgemeinbefinden grundsätzlich von Vorteil ist, die natürliche Ordnung zu stärken, sollte man sich ggf. besser auf natürliche Informationen beschränken. Problematisch bei der Übertragung von Informationen ist oft, dass das Leitungswasser in der Regel bereits sehr stark informationsbeladen ist und daher die Informationen dann nicht so klar aufnehmen und speichern kann wie es eigentlich sein sollte. Zusätzliche Probleme können dann bei hohem Wasserbedarf auftreten, wenn nur Sekundenbruchteile bleiben um die Informationen auf das Wasser zu übertragen.

Was passiert bei der Verwirbelung in einem Wasserwirbler?

Bei der Wasserbelebung in einem Wasserwirbler treten Fliehkräfte auf, die die Wasserstoffbrückenbindungen zwischen den Wassermolekülen lösen können, was dazu führt, dass Informationen gelöscht werden. Dieser Effekt alleine kann oft bereits einen spürbaren Geschmacksunterschied bewirken. Verwirbeltes Wasser schmeckt für viele wie Wasser aus einem Gebirgsbach. Für Mutter Natur ist das Prinzip der Verwirbelung schon seit jeher das vielleicht wichtigste Verfahren, um Wasser zu beleben und ihm so seine Lebendigkeit wiederzugeben. Viktor Schauberger hat dies bereits vor über 50 Jahren erkannt und neben verschiedensten Erfindungen auch wertvolle Beiträge im Bereich der Wasserforschung geleistet. Wasserbelebung nach Viktor Schauberger heisst immer auch Verwirbelung von Wasser. Beim Durchfluss durch den Schauberger-Wasserwirbler wirken auf das Wasser Fliehkräfte, was bewirkt, dass sich vorhandene Informationsmuster auflösen können. Wie wichtig Verwirbelung im natürlichen Wasserkreislauf ist, wird an der mangelhaften Wasserqualität kanalisierter Bach- und Flussläufe deutlich.

Welches der beiden Verfahren ist nun effizienter - Verwirbelung oder die Übertragung von Informationen?

Diese Frage kann pauschal eigentlich nicht beantwortet werden, da es sehr viele weitere Faktoren gibt, die das Endergebnis der Wasservitalisierung beeinflussen können. Sinn macht es sicherlich, Informationsübertragung und Verwirbelung zu kombinieren, da sich beide Prinzipien letztlich ergänzen. In einem natürlichen Gebirgsbach wird das Wasser verwirbelt und gleichzeitig von den im Bachbett liegenden Steinen und Kristallen beeinflusst, indem es den von ihnen ausgehenden Informationen ausgesetzt ist. Dies kann in einem natürlichen Bachlauf deshalb besonders gut funktionieren, da hier das Wasser verwirbelt wird und dadurch sehr gut aufnahmefähig wird für neue Informationen. Da Verwirbelung und Informationsübertragung gleichzeitig geschieht, ergibt sich i.d.R. ein deutlich verstärkter Vitalisierungseffekt. Zudem funktioniert ein Wasserbelebungsgerät das Informationen überträgt während es verwirbelt auch bei hohem Wasserbedarf und entsprechend hohen Durchflussgeschwindigkeiten zuverlässig. Je schneller das Wasser fließt, umso stärker die auftretenden Fliehkräfte und die Empfänglichkeit des Wassers. Bei geringem Wasserbedarf ist zwar die Verwirbelung schwächer, dafür aber die Verweildauer des Wassers im Gerät größer, was wiederum eine effektive Vitalisierung ermöglicht.

Magnetismus - das Sahnehäubchen?

Eine weitere Steigerung in der Wirksamkeit kann evtl. durch Einbindung von Magnetismus - zusätzlich zu Verwirbelung und Informationsübertragung - erreicht werden, da durch Magnetismus Mikroverwirbelungen im Wasser angeregt werden können, was ebenfalls zur Löschung von Informationen beitragen und die Qualität der Übertragung von Informationen nochmals verbessern kann.

Solche Geräte zur Wasserbelebung können durch einen deutlich erhöhten Wirkungsgrad entsprechend überzeugende Praxisergebnisse bewirken.

Hier finden Sie eine verständliche Beschreibung solcher Wasserwirbler für Wasserbelebung nach Viktor Schauberger , die mehrere natürliche Wirkprinzipien miteinander kombinieren.

Dieser Artikel wurde zur Verfügung gestellt von: Franz Glanz, franzglanz@gmx.net




Diese Seite über "Wasserbelebung - mit oder ohne Verwirbelung?" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Nervennahrung gibt es wirkli...
    von Paula am 02.08.2006
 » Aidsprävention und Verhütung
    von highflyer am 10.08.2006
 » Alkohol
    von Karsten am 12.08.2006
 » Behandlung gegen Haarausfall...
    von ts am 18.08.2006
 » Plastische Chirurgie
    von hempstar am 04.09.2006
 » Heilpraktiker in Deutschland
    von Artikelschreibe am 15.09.2006
 » Informationen bei Rückenschm...
    von sportx am 03.10.2006
 » Hoher Blutdruck
    von Artikelschreibe am 04.10.2006
 » Kirschkernkissen
    von warning24 am 07.10.2006
 » Tapeverband
    von Artikelschreibe am 25.10.2006
 » Yoga - sich selbst herausfordern
    von kirin am 01.11.2006
 » Lassen Sie sich von Stirnhöh...
    von eheadachehelp am 14.11.2006
 » Heilpraktiker Psychotherapie...
    von Ehlert am 15.11.2006
 » Farbe - mehr als nur bunt
    von AndreaFeelWell am 18.11.2006
 » Therapieplaner für Onkologis...
    von dtc am 21.11.2006
 » Naturprodukte aus dem Hause ...
    von Sante Jean am 22.11.2006
 » Nach 17 Jahren verlässt Fern...
    von qualimedic am 20.12.2006
 » Gesundheit braucht einen lan...
    von qualimedic am 21.12.2006
 » Thaimassage - Gesunde Entspa...
    von Thaimassage am 22.12.2006
 » Gute Ernährungsvorsätze und ...
    von qualimedic am 03.01.2007
 » Professor Hademar Bankhofer ...
    von qualimedic am 08.01.2007
 » Müller macht schlank
    von qualimedic am 15.01.2007
 » Die wirksamste Schlankheitsf...
    von qualimedic am 11.01.2007
 » Das weiße Gold vom Goldstrand
    von qualimedic am 11.01.2007
 » Infos zum Abnehmen
    von ErwinRommel am 16.01.2007
 » Brustkrebspatientinnen mit S...
    von qualimedic am 16.01.2007
 » Ernährung bei chronisch entz...
    von qualimedic am 16.01.2007
 » Blutzucker natürlich senken ...
    von qualimedic am 18.01.2007
 » Auszeichnung, die ans Herz geht!
    von qualimedic am 19.01.2007
 » Mühelos abnehmen durch Kalor...
    von qualimedic am 19.01.2007
 » Neue Theorie zur Hunger-Sätt...
    von qualimedic am 23.01.2007
 » Wenn Brötchen krank machen
    von qualimedic am 25.01.2007
 » Selen und Zink sind ein star...
    von qualimedic am 24.01.2007
 » Leerer Magen und volles Port...
    von qualimedic am 24.01.2007
 » Wieso warnen Ernährungswisse...
    von qualimedic am 26.01.2007
 » Welcher Zahnersatz ist für m...
    von yari am 27.01.2007
 » Deutschland hat ein dickes P...
    von qualimedic am 29.01.2007
 » Ernährungsexperte entlarvt L...
    von qualimedic am 31.01.2007
 » Cholesterinspiegelsenkende M...
    von qualimedic am 31.01.2007
 » Diätassistent Sven-David Mül...
    von qualimedic am 05.02.2007
 » Kostenlose InternetBeratung ...
    von qualimedic am 05.02.2007
 » Bewegung ist gut bei Osteoporose
    von SonjaS am 06.02.2007
 » Brottrunk - Sauer macht abwe...
    von qualimedic am 07.02.2007
 » Gesundheitsinnovation - Umwe...
    von qualimedic am 07.02.2007
 » Dentaprime - Modernste Zahnm...
    von qualimedic am 08.02.2007
 » Mit der Kalorien-Ampel wird ...
    von qualimedic am 08.02.2007
 » Genuss statt Frust
    von rolfsöder am 15.02.2007
 » Ruhe und Entspannung fördert...
    von Mark Breuer am 22.02.2007
 » Wasserbelebung - mit oder oh...
    von fglanz am 01.03.2007
 » Die gesunde Ernährung
    von marcleipnitz am 03.03.2007



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Wasserbelebung - mit oder ohne Verwirbelung?`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.