Die Absprungrate in Google-Analytics verbessern
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Internet » Die Absprungrate in Google-Analytics verbessern

Die Absprungrate in Google-Analytics verbessern

Ads

Wenn Sie das Traffic-Tool Google Analytics auf Ihren Websites installiert haben, sind Sie bestimmt schon mal auf den Term "Absprungrate" gestoßen. Diese Zahl kennzeichnet definitionsgemäß die prozentuale Ausstiegsrate, also der Prozentteil der Besucher, die sich nur eine Webseite angeschaut haben. Die meisten Webmaster möchten diesen Wert so gering als nur möglich halten, da er -bis auf ein paar Ausnahmen - auf mangelndes Interesse am Content schließen läßt. Wenn man jedoch Google AdSense oder ein profitables Partnerprogramm nutzt und diese Links den Großteil der Klicks ausmachen, kann einem die Absprungrate natürlich egal sein, Hauptsache die Kasse stimmt.

In diesem Artikel wird jedoch davon ausgegangen, dass Sie eine möglichst niedrige Absprungrate erzielen möchten, deshalb folgen nun 10 Tipps, die Ihnen aufzeigen, wie man eine bessere "Bounce Rate" bekommt.

Die meisten Ratschläge werden bestimmt keine Offenbarung darstellen, doch wenn nur 2 Tipps weiterhelfen, hat es sich schon gelohnt!

1. Tipp – Grenzen Sie den Text auf ein Thema ein, damit der Content relevant auf mögliche Suchanfragen ist.

Einer der Hauptgründe, weshalb Besucher die Zurück-Schaltfläche im Browser betätigen, ist der simple Fakt, dass ein Artikel nicht hilfreich genug war, um den Besucher auf der Seite zu halten. Das läßt sich vermeiden, indem man sich auf ein Thema pro Artikel fokussiert und dieses möglichst umfassend abzuhandeln versucht.

2. Tipp – Heben Sie Ihre Texte von anderen ab

Das mag wahrscheinlich ebenfalls ein Tipp sein, den Sie schon 1000 Mal gelesen oder gehört haben, aber er macht eben den Unterschied aus, wenn es um eine Senkung der Absprungrate geht. Versuchen Sie so interessant und originell wie möglich zu schreiben. Es macht dabei auch nichts, wenn Sie keine uniquen Inhalte verwenden, Hauptsache ist, diese werden anspruchsvoll aufbereitet. Die Besucher brauchen Bilder, Beispiele und Geschichten, die bombastisch sind. Ein neuer Besucher soll schließlich auf den Vorgeschmack kommen und dazu bewegt werden, den nächsten Artikel zu lesen. Verwenden Sie außerdem Listenpunkte für Aufzählungen, H2/h3/h4/h5 Überschriften und arbeiten Sie auch mit logischen Absätzen und Paragraphen um das Lesen zu vereinfachen.

3. Tipp – Lassen Sie Links in einem neuen Fenster öffnen

Das Hauptziel eines Affiliate-SEOs ist es, möglichst viele relevante Klicks auf Partner-Links zu generieren, dennoch sollte man dem Besucher die Möglichkeit einräumen, weiterhin auf der Seite zu bleiben, schließlich will man keine Besucher verlieren. Dies gilt natürlich auch für Links von Kommentatoren, dafür gibt es in Wordpress extra Plugins, die das erledigen. Ebenso empfiehlt es sich, den Iframe in der Google Bildersuche zu entfernen, dafür gibt es ein Plugin names "Break out of Frames".

4. Tipp – Versuchen Sie Besucher dazu zu kriegen, einen Kommentar zu hinterlassen

Wenn man gute Inhalte schreibt und die Leser zum Kommentieren einlädt, verbessert sich dadurch auch die Absprungrate, da nach dem Absetzen eines Kommentars die Seite neu geladen wird. Verzichten Sie daher auch auf Plugins, die Kommentare per Ajax veröffentlichen. Stellen Sie Ihren Blog außerdem auf doFollow um und weisen Sie ihre Besucher mithilfe einer doFollow badge daraufhin - dies verbessert die Chance auf einen Kommentar erheblich.

5. Tipp – Steigern Sie die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website / Ihres Blogs

Ein weiterer häufiger Grund für viele Absprünge ist die Seitengeschwindigkeit, also das Problem, dass sich eine Seite nur langsam öffnet, da zB. zu viele Kommentare veröffentlicht wurden. Hier kann es hilfreich sein, die Kommentare auf mehrere Seiten aufzuteilen und Avatare zu cashen. Nur die wenigsten Besucher werden die Geduld mitbringen, auf die Anzeige einer Seite länger als 30 Sekunden zu warten. Nutzen Sie die zahlreichen Online-Tools um die Geschwindigkeit Ihrer Seiten zu testen.

6. Tipp – Vermeiden Sie aufdringliche Werbung wie Pop-ups oder Layerwerbung

Popups und Layers können Klicks auf Affiliate-Links bringen, führen aber auch in den meisten Fällen zu einer Absprungrate im 90iger Bereich. Hier muss man selbst abschätzen, ob sich das Verhältnis "Ausstiege zu Sales" lohnt oder nicht. Wenn man jedoch schon Layers zur Promotion einsetzt, sollte man dafür Plugins zur Hilfe nehmen, die unblockbare Pop-ups erzeugen, die nicht von Adblockern erkannt werden.

7. Tipp – Nutzen Sie eine intuitive Navigation

Ein gutes Menüsystem sollte heute eigentlich kein Thema mehr sein, dennoch sieht man oft, dass die Sidebar mit unzähligen Links "verhunscht" ist. Das macht es Lesern schwerer, das zu finden, wonach sie suchen. Wenn man selbst die Suche nicht mehr findet, weil sie zwischen Tagwolken, Bannern, Kalendern, Blogroll und vieles mehr versteckt ist, braucht man sich über eine katastrophale Absprungrate nicht zu wundern. Wichtig: Manche Webmaster nutzen stylische Drop-down Menüs, vergessen dabei aber, dass diese in mobilen Endgeräten wie Smartphones und Ipads nicht dargstellt werden können, weil dort kein Javascript funktioniert. Hier sollte man eine CSS-basierte Lösung implementieren.

8. Tipp – Geben Sie Ihren Besuchern Anweisungen

Wenn Sie mehr Kommentare haben möchten, dann sprechen Sie das einfach ein, kein Besucher kann Ihre Gedanken lesen. Das mag einleuchtend klingen, aber viele Webmaster trauen sich noch immer nicht, die Initiative zu übernehmen und verharren in Passivität. Es gibt viele Wege, eine geringe Absprungrate aktiv mitzugestalten, zB, durch Empfehlungen, einen ähnlichen Artikel zu betrachten, einen Kommentar zu hinterlassen oder die Suche zu verwenden.

9. Tipp – Wählen Sie eine Farbe für Ihr Website-Theme aus, was die Augen schont

Auch wenn es Spaß macht, mit weißer Schrift auf schwarzem Hintergrund zu texten, für die meisten Leser sinkt damit der Lesegenuss. Falls Sie nicht sicher sind, ob das derzeitige Template keinen "Augenkrebs" auslöst, befragen Sie einfach Freunde und Bekannte, was sie vom Website design halten.

10. Tipp – Schränken Sie die Anzahl von Werbebannern ein

Verzichten Sie unbedingt auf Flashwerbung, die Filme und Sound abspielt, das vergrault wirklich auch den treusten Leser. Werbung sollte nicht beim Lesen stören, indem es den Content überdeckt, unterteilt oder unterbricht.

Bitte beachten Sie abschließend, dass die Absprungrate durch eine Reihe vieler weiterer Faktoren beeinflusst wird, die hier nicht alles genannt werden können. Außerdem sind die Maßnahmen zur Verbesserung dieser Rate sehr individuell. Doch in den meisten Fällen ist ein Absprung die Reaktion auf ein nicht ansprechendes Design oder das Ergebnis des Auftretens eines Problems bei der Menüführung. Analysieren Sie daher die beiden Faktoren wie das Website-Layout und die Navigation so gründlich wie möglich, da diese sehr stark die Absprungrate beeinflussen. In den seltensten Fällt verlässt ein Besucher die Einstiegsseite wieder , weil er dort alle gewünschten Informationen gefunden hat und ein Besuch weiterer Seiten daher nicht mehr erforderlich ist. (Beispiel: Download-Portale)

Lässt sich trotz aller Tipps die Absprungrate nicht verbessern, sollte man prüfen, ob der Tracking-Code auch korrekt auf allen Seiten eingefügt wurde.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen und dabei geholfen, die durchschnittliche Absprungrate in Google analytics zu verringern? Dann teilen Sie gerne diese Tipps mit Ihren Freunden auf Sozialen Online-Netzen wie Facebook, Twitter oder Google Plus.

Martin O. Hamann  


Diese Seite über "Die Absprungrate in Google-Analytics verbessern" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Aufgepasst bei der Suche nac...
    von DSL-USER am 09.10.2012
 » Geld verdienen im Internet, ...
    von Norbert100 am 22.10.2012
 » Mit Lokalu endlich gefunden ...
    von Lokalu am 15.12.2014
 » Facebook-Aktie stürzt gewalt...
    von TechRadar am 05.06.2012
 » Günstig online Bilder kaufen
    von Amosnet am 30.05.2012
 » Suchmaschinenoptimierung
    von Dirk75 am 20.06.2012
 » Cronjobs - Nützliche Helfer ...
    von Tristan008 am 08.07.2012
 » Die Teilbereiche des E-Marke...
    von Marketing_Guru am 06.07.2012
 » Nebeneffekte des Loyalitätsm...
    von kmeinke am 13.07.2012
 » Der Internethype
    von ChrVogler am 18.07.2012
 » Ein besserer Auftritt im Int...
    von findur am 26.07.2012
 » Die passenden Keywords
    von findur am 31.07.2012
 » OXID Best Practice Day - Pro...
    von Votummedia am 07.08.2012
 » Eine online Marketing Agentu...
    von Dirk75 am 03.08.2012
 » X-Webdesign hilft beim Marketing
    von findur am 15.08.2012
 » Email Marketing oben auf
    von Stefaniestp am 14.08.2012
 » Mit welcher Methode wird ein...
    von Raphael am 21.08.2012
 » Der schlechte Ruf der Massen...
    von Stefaniestp am 23.08.2012
 » Modernes Marketing - Pay Per...
    von PayPer am 11.10.2012
 » Trends im Handel
    von satriani am 02.10.2012
 » Kostenloser Joomla Kurs in W...
    von coty am 24.10.2012
 » Joomla installieren
    von Ollinator am 29.10.2012
 » Geld verdienen im Internet m...
    von Norbert100 am 25.10.2012
 » Konkurrenzfähig bleiben durc...
    von Nora123 am 26.10.2012
 » Mit Suchmaschinenoptimierung...
    von Norbert100 am 08.11.2012
 » Sicheres Surfen im Internet
    von velosdelos am 05.11.2012
 » Das Internet zum Geld verdie...
    von Norbert100 am 11.11.2012
 » Die eigene Facebook Firmenseite
    von rabemartin am 12.11.2012
 » ADSL, VDSL, SDSL - Was ist d...
    von Annabelle am 17.12.2012
 » Chatten im Internet - Möglic...
    von PeterWeb66 am 12.12.2012
 » Anonymitaet im Internet imme...
    von eintragq am 27.11.2012
 » Die unentbehrlichen Agenturen
    von xa444 am 27.11.2012
 » Suchmaschinenoptimierung - s...
    von peterschmitz am 02.01.2013
 » SEO - Suchmaschinenoptimieru...
    von peterschmitz am 11.01.2013
 » Die Technik machts
    von Steffen am 22.02.2013
 » 3 einfache Schritte für die ...
    von klarka am 09.01.2015
 » Effektive Werbung im Interne...
    von Suchmaschinenop am 11.03.2013
 » Sportveranstaltungen jeglich...
    von chrisam am 10.04.2013
 » Mit Tipps und Tricks zur ric...
    von tbe85 am 19.04.2013
 » Social Media als ein wichtig...
    von arthurergen55 am 02.05.2013
 » Welche Faktoren sind für das...
    von arthurergen55 am 03.05.2013
 » Mehr Besucher durch richtige...
    von arthurergen55 am 03.05.2013
 » Was ist Responsive Design?
    von arthurergen55 am 03.05.2013
 » So erhöhen Sie die Google Au...
    von arthurergen55 am 20.07.2013
 » Die Wahl des richtigen Onlin...
    von keller am 24.07.2013
 » Die Absprungrate in Google-A...
    von arttoseo am 02.07.2013
 » Handel 2.0 - einen eigenen O...
    von PeteMal am 02.07.2013
 » Google Internetshops verbindet
    von PeteMal am 03.07.2013
 » Wie teste ich meine Webseite?
    von schendera am 05.07.2013
 » Warum eine WordPress Lösung ...
    von arthurergen55 am 07.07.2013
 » Impressumsangaben bei Websit...
    von einDemokrat am 16.07.2013
 » Warum ständige Weiterbildung...
    von MatthiasUlrich am 10.07.2013
 » Social Media beeinflussen da...
    von arthurergen55 am 06.08.2013
 » Weboptimierung - ein Prozess...
    von arthurergen55 am 06.08.2013
 » Die größten Fehler beim Soci...
    von arthurergen55 am 12.08.2013
 » Wie lässt sich das Google Ra...
    von arthurergen55 am 12.08.2013
 » Webspace vergleichen mit bil...
    von inovelop am 19.08.2013
 » Google Adsense Einnahmen opt...
    von Daniel85 am 27.08.2013
 » Suchmaschinenoptimierung vor...
    von Blank am 25.08.2013
 » Online Casinos liefern die b...
    von FranziSteiner am 24.09.2013
 » Infos zu professionellem Web...
    von schreb am 30.09.2013
 » Die besten Tipps für den SEO...
    von RobK am 09.10.2013
 » Titelbilder für Facebook
    von stanley47 am 27.10.2013
 » Was ist Empower Network und ...
    von pascalhauffe am 27.10.2013
 » Mehr Traffic durch Kommentar...
    von pascalhauffe am 21.10.2013
 » Die eigenen Kenntnisse für d...
    von ogtipps am 19.10.2013
 » Achtung! Betrug im Web
    von Samuel22 am 19.10.2013
 »  4 Quellen für kostenlose B...
    von pascalhauffe am 25.10.2013
 » Strategien für Deinen Listen...
    von pascalhauffe am 30.10.2013
 » Strategien für Deinen Listen...
    von pascalhauffe am 31.10.2013
 » Wie man mehr Leser für seine...
    von jladewig am 12.11.2013
 » Eine bessere Keyword-Recherc...
    von dorian am 22.11.2013
 » Clouneo.de-ein Versuch den (...
    von Clouneo am 30.11.2013
 » Webdesign im Wandel
    von Squintah am 27.12.2013
 » Verbessern Sie durch Produkt...
    von Communityding am 07.01.2014
 » Amazon Warehousedeals mit Ga...
    von Warehousewurm am 18.01.2014
 » Die Keyword-Recherche wird I...
    von dorian am 22.01.2014
 » Modernes Webdesign - Begriff...
    von breitung am 26.02.2014
 » Backlinks sicher aufbauen na...
    von keywordbooker am 07.03.2014
 » Günstige Produkte aus dem In...
    von stefanhammer am 09.03.2014
 » SEO als Marketing-Instrument
    von Phantom01 am 26.04.2014
 » Text-Spinning - ein wichtige...
    von Samuel22 am 20.05.2014
 » Wie kann man schnelles Geld ...
    von maikstrunk am 08.06.2014
 » Erfolg im Internet-Marketing...
    von Samuel22 am 16.06.2014
 » Selbstständig im World Wide ...
    von Samuel22 am 21.07.2014
 » Virtuelle Server mieten
    von Fürstenbrau am 04.07.2014
 » Warum E-Mailmarketing wichti...
    von arturjauk am 10.07.2014
 » B2B Marketing im Fokus
    von Daifel am 17.07.2014
 » Das grafische Design beim We...
    von saschajosef am 23.07.2014
 » Die Bedeutung der Keyword Re...
    von silvona am 12.09.2014
 » Was man bei der Suchmachinen...
    von fyraco am 12.08.2014
 » Mit Keyword Recherche erfolg...
    von dorian am 22.08.2014
 » SEO für Wordpress
    von christianstein am 21.11.2014
 » Wie sie ganz einfach im allt...
    von ruykan am 14.11.2014
 » Mit der eigenen Webseite spi...
    von frankgeniad am 28.11.2014
 » Mit Artikel-Spinning auf die...
    von Samuel22 am 29.01.2015
 » Der Keyword Recherche Prozess
    von dorian am 03.02.2015
 » Bewertungen und Berichte vom...
    von Ifajl am 11.02.2015
 » Google Updates, Panda, Pengu...
    von Igeizy am 11.02.2015
 » Canonical Tag, was ist das?
    von Ifajl am 17.03.2015
 » Erklärung zu Facebook - Pages
    von Ifajl am 16.03.2015
 » Die Bedeutung des Google Adw...
    von kevin am 15.04.2015
 » Online Zeiterfassung - Die V...
    von RSmedien am 01.05.2015
 » Tipps für eine erfolgreiche ...
    von Samuel23 am 31.05.2015
 » Die Bedeutung der SEO Keywor...
    von nelika am 15.07.2015
 » Backlinks - die Währung für ...
    von Sam22 am 14.08.2015
 » Grundlagen des Affiliate Mar...
    von Jensemann am 18.09.2015
 » Komplette Anleitungen für SE...
    von kevin am 03.11.2015
 » 6 Tipps für eine effektive K...
    von dorilo am 08.12.2015
 » Was ist Suchmaschinenoptimie...
    von MarketingLise am 29.04.2016
 » Dating im Internet
    von akis am 23.04.2016
 » Wee sammeln und Gutes tun
    von liobis am 30.09.2016
 » Bannerklicks, Backlinks und ...
    von webmr524 am 09.06.2016
 » Die Erstellung einer Webseite
    von jens110 am 08.09.2016
 » Die ONMA Online Marketing Gm...
    von superonma am 15.09.2016
 » Online Marketing Kanäle
    von Kala_lisa am 19.09.2016



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Die Absprungrate in Google-Analytics verbessern`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.